Datenschutz - Informationen gemäß Art. 13 EU-DSVG

Wir, die  AMK - Abfallentsorgungsgesellschaft des Märkischen Kreises mbH, informieren Sie nach Art. 13 EU Datenschutzverordnung ( EU-DSGVO) gerne über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Zweck der Verarbeitung:

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Abwicklung von Dienstleistungen notwendig.

Wir verarbeiten Daten zu folgenden Zwecken:

- zur Kontaktaufnahme

- zur Erfüllung von Vertragsleistungen

- Zahlungsabwicklungen

- Lieferungen und Bestellungen

Dauer der Vereinbarung:

Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung unseres Auftrages oder geltender Rechtsvorschriften sowie der Pflege unserer Beziehungen zu Ihnen erforderlich ist.

Solange Sie nicht widersprechen, werden wir Ihre Daten zur Pflege und Intensivierung unserer vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen zu beiderseitigem Vorteil nutzen. Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, soweit der Löschung nicht rechtliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Gemäß EU-DSVO haben Sie als betroffene Person das Recht auf:

  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft
  • Beschwerde bei der Datenschutz- Aufsichtsbehörde

 

Wir benutzen: Google Fonts und Google Maps

 

Ihre zuständige Aufsichtsbehörde ist die Ihres Wohnortes. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie auf  der Homepage der Bundesbeauftragten für Datenschutz und die Informationsfreiheit unter  folgendem Link:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 Unsere Datenschutzbeauftragte, Frau Valentina Krieger - Datenschutz(at)edg.de - steht Ihnen für Rückfragen gern zur Verfügung.