Karriere

Karriere

Seit 1970 steht das Iserlohner Müllheizkraftwerk für die umweltverträgliche, energetische Verwertung von Siedlungs- und Gewerbeabfällen, die regional und kommunal im Märkischen Kreis verankert ist.
Die Anlage verfügt über drei Verbrennungslinien, die je mit einem 5-stufigen Rauchgasreinigungssystem ausgestattet sind und damit seit über 40 Jahren für die Entsorgungssicherheit in der Region sorgen. Moderneste Technik garantiert niedrige Emissionswerte - das Iserlohner Müllheizkraftwerk gilt als Schadstoffsenke.
Zudem wird klimafreundlich Strom und Fernwärme (Kraft-Wärme-Kopplung) für die Stadt Iserlohn erzeugt - als effiziente Technik mit relativ hohem Wirkungsgrad.

Das Unternehmen bildet aus und bietet offene Stellen an.